Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic+ und Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic+ Coupé

Das Setzen neuer Trends und das Eröffnen neuer Fahrzeugkategorien gehört bei Mercedes-Benz mittlerweile zum guten Ton. Nur zu gern erinnern wir uns an das Urgestein der Performance-SUV’s, den 1999er ML 55 AMG. Was einst für ein müdes Lächeln sorgte, ist heute eine sich kontinuierlich vergrößernde Fahrzeugklasse, deren Expansion noch lange kein Ende genommen hat. Diese Sparte steht symbolisch für das Wandeln auf dem Grad des physikalisch Möglichen. Diesen schmalen Grad hat Mercedes-Benz jetzt erneut neu definiert - mit einem SUV, das so wohl niemand mehr erwartet hätte.
 

Der Letzte seiner Art

In der Welt der Mid-Sized Performance-SUV finden sich aktuell vielerlei Sechszylinder-Modelle - unter anderem unser GLC 43 AMG. Für alle die, die jedoch das absolute Maximum an Performance lieben und nicht auf den brachialen Sound unseres charakterstarken V8 verzichten wollen, wird dieser ab sofort auch mit unserem GLC als SUV und Coupé verheiratet. 350 kW (467 PS) beziehungsweise 375 kW (510 PS) gekoppelt an unser AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang Sportgetriebe sowie den vollvariablen Allradantrieb 4Matic+ werden Sie Ihre bisherigen Vorstellungen von SUV-Performance schnellstens vergessen lassen. Die AMG Hochleistungs-Bremsanlage sorgt für erstklassige Verzögerung in jeder Situation.

Der Schwerpunkt eines SUV liegt sehr hoch – das liegt in der Natur der Sache. Doch ist dies kein Grund, die Querdynamik gänzlich zu vernachlässigen. Ganz im Gegenteil: Die über Jahre angesammelte Kompetenz im Bereich der SUV, gepaart mit höchster Expertise im Motorsport verleiht dem neuen GLC 63 S 4MATIC+ ein Fahrgefühl, welches in seiner Klasse unvergleichlich bleibt. Erreicht wird dies unter anderem durch ein neu entwickeltes AMG-Sportfahrwerk auf Basis unserer AIR BODY CONTROL. Die technische Verbundenheit zur Mercedes-AMG Sportwagenfamilie wird optisch durch den ausdrucksstarken Panamericana-Grill entsprechend unterstrichen. Somit präsentieren wir Ihnen ein SUV, welches optisch wie technisch noch nie da Gewesenes bietet und den Maßstab, ebenso wie das „S“ in SUV, neu definiert.
 

Mit V8 zum klassenbesten Sprinter

In der „Basis“-Version mit 476 PS und 650 Nm vergehen glatte 4 Sekunden während der Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer. Die schärfere „S“ Variante erledigt diesen Spurt in 3,8 Sekunden, der Vortrieb endet für beide Versionen bei 250 km/h. Damit die brachiale Kraft nirgends verloren geht wird ebenfalls in beiden Varianten der V8 Biturbo-Motor an das neu entwickelte AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Getriebe gekoppelt. Profitieren Sie von extrem kurzen Schaltzeiten, Mehrfachrückschaltungen und einer serienmäßigen Zwischengasfunktion um auch das Schalten zum emotionalen Erlebnis zu machen.
 

Zu guter Letzt trumpft der neue GLC 63 S 4Matic+ auch mit dem neu entwickelten Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ auf. Erwarten sie vollste Traktion am Limit physikalischer Grenzen und verlassen Sie sich auf Ihre Stabilität. So sorgt das neue System nicht nur für bessere Fahrleistungen sondern auch für eine innigere Bindung zwischen Fahrer und Fahrzeug – bei Sonne, Nässe und Schnee. Dabei wird die ständig angetriebene Hinterachse vollvariabel mit der Vorderachse verbunden und die optimale Drehmomentverteilung im Sekundentakt berechnet.
 

Weitere Informationen erhalten Sie von unseren AMG Sales-Experten an allen Mercedes-Benz Standorten.
Der neue GLC 63 S 4MATIC+ - Chefdynamiker eines ganzen Fahrzeugsegments.

 

Jetzt beraten lassen


 

Newsletter bestellen