Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet - Offen für intensiven Genuss

Die E-Klasse Modellfamilie hat sich in den letzten Monaten komplett neu aufgestellt: Limousine, Coupé und T-Modell wurden deutlich überarbeitet und präsentieren sich nun in neuem Glanz. Davon noch ausgenommen ist bisher das Cabriolet der geschichtsträchtigen Modellpalette – doch dies wird sich nun ändern. Wir schauen voraus auf den neuen Stern am Cabriohimmel, welcher ab September 2017 erhältlich sein wird.

E-Klasse Cabriolet bietet Platz für vier

Ein Hauptmerkmal der neuen Generation des E-Klasse Cabriolets sind die neuen Ausmaße der Karosserie. 13 Zentimeter zusätzliche Länge sowie 7 Zentimeter zusätzliche Breite heben die E-Klasse mit Faltdach zukünftig in eine ganz neue Fahrzeugkategorie. Durch die üppigen Ausmaße wird in Zukunft auch das offene Fahren ganz problemlos zu einem viersitzigen Erlebnis. Doch auch geschlossen kann ohne Komplikationen zu viert im neuen Cabriolet Platz genommen werden, wodurch die Ganzjahres- und Alltagstauglichkeit ebenfalls erheblich steigen. Das hitze- und kälteisolierte Stoffverdeck in braun, blau, rot oder schwarz wird in Zukunft bis 50 km/h innerhalb von 20 Sekunden öffnen und schließen.

Zusätzlich zu unserem traditionellen Airscarf-System gesellt sich mit der neuen Generation auch das innovative Windschottsystem „Aircap“, welches ein noch angenehmeres offen Fahren ermöglicht. Durch Betätigen dieses Systems stellt sich eine Windlamelle an der Frontscheibe auf und die Fondkopfstützen mit dem dazwischen platzierten Windschott fahren nach oben. Dabei erkennt das Fahrzeug auch die aktuelle Anzahl der Insassen und richtet das System danach aus. Um den Passagieren das Reisen im Fond noch angenehmer zu machen, ist nun auch für die Rückbank eine Sitzheizung erhältlich.

Charakterstark mit Avantgarde und AMG-Line

Das aus der E-Klasse Limousine bekannte Widescreendisplay wird mit dem Modellwechsel auch im Cabriolet Einzug erhalten. Die Ausstattungslinien Avantgarde und AMG-Line bieten zwei von Grund auf verschiedene Ausrichtungsmöglichkeiten für Ihr neues E-Klasse Cabriolet. Während die AMG-Line mit neuen Schürzen, AMG-Felgen, verchromtem Diamantgrill, Sportlenkrad und angepasstem Fahrwerk klar sportliche Akzente setzt, verkörpert die Avantgarde-Ausstattung erneut das komfortable, klassische Reisen. Optional erhältlich ist auch das 64-fach einstellbare Ambientelicht, sowie vier verschiedene Fahrwerksausführungen, inklusive eines komplett neu aufgelegten Luftfahrwerks.

Serienmäßig erhalten alle Motorisierungen eine im Vergleich zur Limousine um mindestens 15 Zentimeter abgesenkte Karosserie sowie den aktiven Bremsassistent und Leichtmetallräder in 17“-Ausführung. 

Die Motorenpalette startet mit einem 135 kW (184 PS) starken Vierzylinder-Ottomotor im E200 und erstreckt sich über die Dieselmodelle E220d und E350d bis hin zum vorläufigen V6-Topmodell E400 mit 245 kW (333 PS). Außerdem haben Sie erstmals die Möglichkeit, das E-Klasse Cabriolet mit unserem bewährten Allradantrieb 4MATIC auszustatten, um sämtliche Kraft traktionsstark und ohne Verluste auf die Straße zu bringen.

Das neue E-Klasse Cabriolet - ab sofort bei Ihrer RKG. 

 

Jetzt beraten lassen

 

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3-4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 187-113 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter bestellen