Exzellenz wird offiziell – der Stelvio ist Rekordhalter auf dem Nürburgring

Seit 1. November 2017 ist der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio bestellbar. Dass er ganz oben mitspielen würde war bereits offensichtlich, doch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten hat er jetzt erstmals offiziell unter Beweis gestellt. Mit einer Rundenzeit von 07.51,7 auf dem Nürburgring setzt der Stelvio eine neue Bestzeit unter den SUV, distanziert den ehemaligen Rekordhalter sogar um satte acht Sekunden. Das erste SUV mit dem historischen Kleeblatt feiert also einen Einstand nach Maß – doch was macht ihn so besonders? 

Stelvio mit V6-Motor aus Ferrari-Kooperation

Nun ja, da wäre zuerst einmal der 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor, welcher in Kooperation mit Ferrari entwickelt wurde. Fast gänzlich aus Aluminium gefertigt schickt er brachiale 510 PS und 600 Newtonmeter an die Räder. Eine 8-Gang-Automatik, die im RACE-Modus Gangwechsel in nur 150 Millisekunden durchführt, sowie der AlfaTM Q4 Allradantrieb und das innovative Alfa Romeo Torque Vectoring System bringen die geballte Kraft gemeinsam auf die Straße. In normalen Fahrverhältnissen bleibt der Stelvio QV durch dieses System hinterradgetrieben, sobald die Haftungsgrenze erreicht wird werden jedoch stufenlos 50% des kolossalen Drehmoments an die Vorderräder entsendet. 

Kombiniert mit einem klassenbesten Leergewicht von 1830 Kilogramm (3,6 Kg/PS) sorgt dieses Gesamtpaket für einen Sprint von 0 auf 100 Km/h in nur 3,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 283 Stundenkilometern. Das SUV-Segment betritt – zumindest in Sachen Fahrdynamik – vorsichtig die Sportwagenwelt. 

Zahlreiche Extras in der Serienausstattung

Dank des patentierten AlfaTM Link Fahrwerks und der nahezu 50/50 Gewichtsverteilung erreicht der Alfa Romeo Stelvio QV in dieser Fahrzeugklasse bisher unerreichte Werte in Sachen Querbeschleunigung. Dank elektrisch verstellbaren Stoßdämpfern und einer extrem präzisen, direkten Lenkung (Übersetzung 12:1) erzeugt der Stelvio ein unvergleichliches Fahrgefühl. Doch auch fernab der Rennstrecke zeigt sich der Stelvio QV erstklassig. Serienmäßig ausgestattet mit dem neuesten Alfa TM Connect mit Apple Carplay TM und Android Auto TM, drahtloser Mobilanbindung, Brembo-Bremsanlage, Rückfahrkamera, Park-Distance-Control vorne & hinten, Sportsitzen, Bi-Xenonscheinwerfern und zahlreichen Fahrassistenz-Systemen.

Der Alfa Romeo Stelvio QV ist ab sofort zu einem Grundpreis von 89.000€ erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Verkaufsteam in der Friedenstraße in Bonn-Beuel. 

 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0 l/100 km CO2-Emissionen kombiniert: 210 g/km. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter bestellen