RKG ab sofort die größte Strom-Tankstelle in Bonn und Umgebung

In Kooperation mit der Stadtwerke Bonn GmbH haben wir unseren Standort Bonn fit für eine elektrische Zukunft gemacht! 8 Ladesäulen auf unserem Gelände sorgen für eine ideale Stromversorgung für Fahrzeuge aller Marken. Sie haben richtig gehört! Auch wenn Sie keinen Mercedes-Benz fahren, stehen Ihnen unsere Ladesäulen zur Verfügung. Das Projekt bildet die Grundlage für die Umstellung unserer Fahrzeugflotte auf Hybrid- und rein elektrische Modelle. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie das Aufladen Ihres Fahrzeuges bei uns vor Ort funktioniert! Für Rückfragen sprechen Sie gerne unser Personal an, wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Und so funktioniert's!

1. "TankE-Netzwerk"-App im App Store oder im Google Play Store herunterladen und SWB Energie und Wasser als Anbieter auswählen. Auf der Karte sehen Sie nun alle öffentlichen Ladestationen im Bonner Stadtgebiet.

2. Im Menü oben links zum Punkt anmelden und dann auch die Schaltfläche "Registrieren". Bevor Sie den ersten Ladevorgang starten können, müssen Sie ein Zahlungsmittel hinterlegen (Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftmandat). 

3. Wenn Sie einen Ladevorgang starten möchten, wählen Sie eine Station und dann den gewünschten Ladepunkt aus. Den Ladepunkt identifizieren Sie über die ID, die Sie auch an der Wallbox selber finden (DE*OPE*E*****). Der Stecker ist freigegeben und Sie können Ihr Auto verbinden.

4. Während der Datenprüfung leuchtet das Symbol "Wartezeit" auf dem Display, nach erfolgreicher Freischaltung können Sie den Ladevorgang durch Einstecken des Kabels starten. Der Ladevorgang ist gestartet sobald das grüne Batteriesymbol leuchtet. 

5. Zum Beenden des Ladevorgangs entfernen Sie den Stecker aus der Ladesteckdose Ihres Autos.