Mercedes-Benz C-Klasse Coupé & Cabriolet - Frischzellenkur für den Bestseller

Deutschland liebt die C-Klasse. Der Bestseller unter den Mercedes-Benz Modellreihen bietet durch seine vier Karosserievarianten, zahlreiche Motorisierungen von purer Effizienz bis maximaler Performance und verschiedensten Ausstattungs-Optionen das passende Paket für jeden Anspruch. Dieses Jahr wurde die C-Klasse Modellreihe der aktuellsten Modellpflege unterzogen, demnach auch die zweitürigen Varianten Coupé und Cabriolet. Wie bei Limousine & T-Modell fallen die Änderungen auf den ersten Blick nur wenig ins Auge - zum Glück! Denn die C-Klasse ist so gut wie nie zuvor. Mit der Aktualisierung wurde an zahlreichen Details gefeilt, um sie noch besser zu machen. Diese reichen von neuen Sicherheits-Assistenten über das volldigitale Instrumenten-Display bis zu einem neuen Soundsystem.

  • Mercedes-Benz C-Klasse Coupé - Motorisierungen

    Benzinmotorisierung

    Modell C 180 C 200 C 200 4MATIC C 300 C 300 4MATIC C 400 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 1.497 cm³/4 1.497 cm³/4 1.497 cm³/4 1.991 cm³/4 1.991 cm³/4 2.996/6
    Nennleistung in kW (PS) + E-Boost 115 (156) 135 (184) 135 (184) 190 (258) 190 (258) 245 (333)
    Max. Drehmoment (Nm) 250 280 280 370 370 480
    Beschleunigung 0-100 km/h  8,9s 7,9s 8,4s 6,0s 6,0s 4,9s
    Höchstgeschwindigkeit km/h  223 239 234 250 250 250

     
    Mercedes-Benz C180:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,7-6,2 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 152-143 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 200:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,5-6,0 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 149-138 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 200 4MATIC:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,9-6,5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 159-148 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,5-6,0 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 150-136 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C300 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0-6,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 159-145 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C300 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,2-7,7 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 187-176 g/km[1][2]

    Dieselmotorisierungen

    Modell C 220 d C 220 d 4MATIC C 300 d C 300 d 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4
    Nennleistung in kW (PS) 118 (160) 143 (194) 180 (245) 180 (245)
    Max. Drehmoment (Nm) 300 400 500 500
    Beschleunigung 0-100 km/h  8,7s 7,0s  6,0s 6,1s
    Höchstgeschwindigkeit km/h 226 240 250 250

     
    Mercedes-Benz C 220 d:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,7-4,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 124-117 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 220 d 4MATIC:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,1-4,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 134-125 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 d:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2-4,7 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 136-124 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C300 d 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6-5,2 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 148-136 g/km[1][2]
     

  • Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet - Motorisierungen

    Benzinmotorisierung

    Modell C 180 C 200 C 200 4MATIC C 300 C 300 4MATIC C 400 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 1.497 cm³/4 1.497 cm³/4 1.497 cm³/4 1.991 cm³/4 1.991 cm³/4 2.996/6
    Nennleistung in kW (PS) + E-Boost 115 (156) 135 (184) 135 (184) 190 (258) 190 (258) 245 (333)
    Max. Drehmoment (Nm) 250 280 280 370 370 480
    Beschleunigung 0-100 km/h  8,9s 8,5s 8,8s 6,3s 6,3s 5,2s
    Höchstgeschwindigkeit km/h  223 235 230 250 250 250

    Mercedes-Benz C180:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6.9-6.5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 158-149 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 200:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6.8-6.4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 155-146 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 200 4MATIC:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7.3-6.8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 167-155 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6.9-6.3 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 158-144 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C300 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7.2-6.5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 165-150 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C300 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8.4-8.0 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 193-182 g/km[1][2]

    Dieselmotorisierungen

    Modell C 220 d C 220 d 4MATIC C 300 d
    Hubraum/Zylinder 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4
    Nennleistung in kW (PS) 118 (160) 143 (194) 180 (245)
    Max. Drehmoment (Nm) 400 400 500
    Beschleunigung 0-100 km/h  7,5s 7,8s  6,3s
    Höchstgeschwindigkeit km/h 233 228 250

     
    Mercedes-Benz C 220 d:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0-4,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 131-127 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 220 d 4MATIC:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0-4,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 131-127 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 d:   Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4-4,9 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 143-130 g/km[1][2]
     

Mercedes-Benz C-Klasse mit innovativen Motoren & EQ-Boost

Neues Jahr, neue Motoren - die neue C-Klasse erhält zwei neue Triebwerke mit modernster Technik. Im C 200 arbeitet künftig ein 1,5-Liter-Vierzylinder-Benziner, der von einem 48-Volt-System untersützt wird und somit keine Anzeichen eines "Turbolochs" aufweist. Ebenfalls nützlich für den Alltagsbetrieb sind der Segelbetrieb mit ausgeschaltetem Motor sowie die rekuperative Bremse. Einen Neuzugang kann die C-Klasse Motorenfamilie aber auch auf der Diesel-Seite verzeichnen - den C 220 d treibt ein Vierzylinder-Diesel mit 194 PS an, der mit innovativer Technik maximale Effizienz erreicht und Schadstoff-Regularien mühelos erfüllt. 

Bestenfalls erfährt man die neue Power über das DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk. Wieso? Weil dieses mit einer dauerhaften Verstelldämpfung für die Vorder- und Hinterachse ausgestattet ist. Das heißt, dass sich die Dämpfungscharakteristik im Zusammenspiel mit Motor, Getriebe und Lenkung für jedes Rad einzeln an Fahrsituationen, Geschwindkeiten und die Beschaffung der Fahrbahn an. 


 

Mercedes-Benz C-Klasse - unsere Top-Gebrauchtwagen


 

Neue Ausstattungs-Highlights für Mercedes-Benz C-Klasse Coupé & Cabriolet

Es sind die inneren Werte, die zählen - deshalb fährt die neue C-Klasse mit neuen Highlights in der Ausstattungsliste vor. So können Sie sich beispielsweise mit dem überarbeiteten Fahrassistenz-Paket Plus die jüngsten Assistenz-System der S-Klasse sichern. Unter anderem sind hier der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent enthalten, beide arbeiten nun in Kurven, vor Kreuzungen oder Kreisverkehren noch besser. Das volldigitale Instrumenten-Display (s. Bild) ersetzt die analogen Anzeigen mit einem 12,3 Zoll großen, hochauflösendem Kombiinstrument, die neueste Generation des Infotainment-Systems COMAND Online bietet nun 3D-Festplatten-Navigation mit Live-Traffic und Car-to-X Warnmeldungen, Tankstellen inklusive Krafstoffpreise und freie Parkplätze in Ihrer Umgebung. Die neuen MULTIBEAM LED-SCheinwerfer mit überarbeiter Leuchtgrafik und ULTRA RANGE Fernlicht nutzen 84 einzeln ansteuerbare LED pro Scheinwerfer (serienmäßiges ILS 19 LED) und bieten bestmögliche Ausleuchtung. 

Für den Wohlfühl-Charakter in der neuen C-Klasse sorgt neben einem neuen Soundsystem, das sich zwischen Standard- und Burmester-Soundsystem einordnet, die ENERGIZING Komfortsteigerung. Diese nutzt die Beleuchtung, die Klimaanlage, die Sitze (Heizung & Belüftung) sowie musikalische Untermalungen um ein einmaliges Wellnes-Erlebnis zu erzeugen. Wenn auch Sie Ihre neue C-Klasse konfigurieren möchten, besuchen Sie einen unserer Mercedes-Benz Showrooms und lassen Sie sich direkt vor Ort beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.