Mercedes-Benz SL - die Speerspitze automobiler Perfektion

6. Februar 1954, New York - Mercedes-Benz stellt einen zweisitzigen Sportwagen mit einem 3,0 Liter Reihensechszylinder-Motor, 215 PS und einem Leergewicht von nur 1295 Kilogramm vor. Der bis zu 260 Stundenkilometer schnelle Flügeltürer ist auf einen Schlag der schnellste der Welt, prominente Größen wie Rob Walker, Tony Curtis, Clark Gable oder Glenn Ford sichern sich ihr Exemplar. 45 Jahre später wird er zum "Sportwagen des Jahrhunderts" gewählt. Noch heute existiert das Kürzel für super leicht (oder Sport leicht) und ziert den mittlerweile sechsten Nachfolger des schon damals konkurrenzlosen Roadsters. Konkurrenzlos ist er immer noch, beansprucht ein Fahrzeugesegment für sich, das er selbst geschaffen hat. Der Mercedes-Benz SL bringt auch nach über 60 Jahren noch das Staunen zurück.

Modell SL 4001 SL 5002
Hubraum/Zylinder 2.996 cm³/6 4.663 cm³/8
Nennleistung in kW (PS) 270 (367) 335 (455)
Max. Drehmoment (Nm) 500 700
Beschleunigung 0-100 km/h  4,9s 4,3s
Höchstgeschwindigkeit km/h 250 250

Mercedes-Benz SL mit souveränem Antrieb und ausgewogenem Fahrwerk

Zwei Motorenvarianten stehen seit der Modellpflege für den Mercedes-Benz SL zur Verfügung - ein 367 PS starkes V6-Aggregat im SL 400 sowie ein 455 Pferde starker Achtzylinder im SL 500. Beide sind an das bewährte 9G-TRONIC Automatikgetriebe gekoppelt und sorgen für einen jederzeit souveränen Antritt. Mit dem serienmäßigen DYNAMIC SELECT haben Sie die Möglichkeit, den Charakter Ihres SL nach Ihren Wünschen anzupassen. Über die verschiedenen Modi lassen sich Motor, Getriebe, Fahrwerk und Lenkung auch während der Fahrt jeweils komfortabler oder straffer einstellen. Das Active Body Control (ABC) Fahrwerk wurde nochmals überarbeitet und verfügt im SL erstmals über eine Kurvenneigefunktion - auch diese ist über DYNAMIC SELECT einstellbar. Somit entscheiden Sie, ob Ihr SL wie ein perfektionierter GT oder ein ambitionierter Sportwagen fahren soll.


 

Mercedes-Benz SL - unsere Top-Gebrauchtwagen


 

Faszinierende Ausstattungs-Möglichkeiten im Mercedes-Benz SL Roadster

Mittlerweile schon charakteristisch für den SL sind die zahlreichen Individualisierungs-Möglichkeiten. Angefangen bei der AMG-Line, die mit einem tiefergelegten Sportfahrwerk, AMG Leichtmetallrädern, gelochten Bremsscheiben hinten und veränderten Stoßstangen einen sportlichen Look erzeugt, bis hin zu verschiedensten Designo-Paketen die das Interieur Ihres SL in eine atemberaubende Landschaft exklusivster Leder-Varianten und -Farben verwandelt. 16 Leder-Optionen, 10 Designo Leder-Optionen, 10 Zierelemente von Holz Wurzelnuss bis Carbon, 9 Dachhimmel-Varianten, Multikontur-Sitze, Panorama-Variodach mit schaltbarer MAGIC SKY CONTROL, dazu die bewährte Ambientebeleuchtung - eine solche Atmosphäre finden Sie nur in einem SL. In Verbindung mit der AIRSCARF Kopfraumheizung und dem elektrischen Windschott ist komfortables Offen Fahren selbst bei kühlen Außentemperaturen problemlos möglich.

Trotz aller optionaler Extras überzeugt jedoch auch die serienmäßige Ausstattung mit attraktiven Highlights. Das Infotainment-System COMAND Online inklusive Smartphone Integration, dem Kommunikationsmodul für Mercedes me connect Dienste, DVD Player uind Remote Online, die Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC, MULTIBEAM LED Scheinwerfer sowie verschiedene Fahr-Assistenten und weitere Highlights sind bereits in der Grundausstattung enthalten. Besuchen Sie einen unserer Standorte in Bonn und Umgebung und konfigurieren Sie Ihren SL mit einem unserer Verkaufsberater, wir beraten Sie gerne zu allen Optionen oder technischen Fragen! Ein individuelles Leasing- oder Finanzierungs-Angebot erhalten Sie ebenfalls bei uns. 

1SL 400 CO₂-Emissionen kombiniert: 204 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP
2SL 500 CO₂-Emissionen kombiniert: 240 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen und können sich von den finalen Werten des bestellten bzw. ausgelieferten Fahrzeugs unterscheiden.