Der Mercedes-Benz GLB - für Familie und Freunde

Kraftvolle Proportionen mit kurzen Überhängen und offroad-orientiertes Design sowie optional Allradantrieb 4MATIC und ein spezielles Offroad-Licht, das bei niedrigen Geschwindigkeiten beim Erkennen von Hindernissen unmittelbar vor dem Fahrzeug hilft – der neue Mercedes-Benz GLB ist ein vielseitig einsetzbares SUV. Und ein geräumiges Familienauto: Auf Wunsch ist er als erster Mercedes-Benz in diesem Segment als Siebensitzer erhältlich. Die beiden Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,68 Meter Körpergröße genutzt werden. Mit leistungsstarken und effizienten Vierzylindermotoren, aktuellen Fahrassistenzsystemen mit kooperativer Unterstützung des Fahrers, dem intuitiv bedienbaren Infotainmentsystem MBUX sowie der umfassenden Komfortsteuerung ENERGIZING Komfort besitzt der Neue alle Stärken der aktuellen Kompaktklasse-Generation von Mercedes-Benz.

  • Benzinmotorisierungen
    Modell GLB 200 GLB 250 4MATIC      
    Hubraum/Zylinder 1332 cm³/4 1991 cm³/4      
    Nennleistung in kW (PS) 120 (163) 165 (224)      
    Max. Drehmoment (Nm) 250 350      
    Beschleunigung 0-100 km/h  9,1s 6,9s      
    Höchstgeschwindigkeit km/h 207 236      

     
    GLB 200: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2-6,0 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 142-138 g/km[1][2]
    GLB 250 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4-7,3 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 169-166 g/km[1][2]

  • Dieselmotorisierungen
    Modell GLB 180 d GLB 200 d GLB 200 d 4MATIC GLB 220 d 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4 1.950 cm³/4
    Nennleistung in kW (PS) 85 (116) 110 (150) 110 (150) 140 (190)
    Max. Drehmoment (Nm) 280 320 320 400
    Beschleunigung 0-100 km/h  11,3 9,0s 9,3s 7,6s
    Höchstgeschwindigkeit km/h 188 204 201 217

     
    GLB 180 d: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0-4,9 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 133-129 g/km[1][2]
    GLB 200 d: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0-4,9 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 133-129 g/km[1][2]
    GLB 200 d 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-5,2 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 145-136 g/km[1][2]
    GLB 220 d 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-5,2 l/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 146-138 g/km[1][2]

Mercedes-Benz GLB - Offroad-orientiert: das Exterieur-Design

Die kraftvollen Proportionen des GLB unterstreichen das offroad-orientierte Design: Die Formgebung ist flächenbetont und arbeitet mit reduzierten Linien und präzisen Fugen. Die aufrechte Frontpartie mit den markanten Scheinwerfern zeugt ebenso von Offroad-Genen wie die kurzen Überhänge vorne und hinten.

Die muskulöse und sinnlich modellierte Fahrzeugschulter dominiert die Seitenansicht, was durch den Anstieg der Bordkante auf Höhe der C-Säule zusätzlich verstärkt wird. Die über den Schweller greifenden Türen erhöhen zum einen den Einstiegskomfort, halten zum anderen die Türausschnitte von Verschmutzung frei und erhöhen den Aufprallschutz bei einem Seitencrash. Umlaufende und schützende Claddings gliedern die Gesamtproportion und unterstreichen ebenso wie der optische Unterfahrschutz vorne und hinten den Offroad-Charakter.


 

Mercedes-Benz GLA - unsere Top-Gebrauchtwagen


 

Nützlich im leichten Gelände: das Offroad-Technik-Paket

Neben dem Offroad-Licht umfasst das Offroad-Technik-Paket ein zusätzliches Fahrprogramm. Dieses passt die Leistungsentfaltung des Motors und die ABS-Regelung für leichtes Gelände abseits geteerter Straßen an. Aktiviert werden kann es über den DYNAMIC SELECT Wippschalter.

Weitere Bestandteile des Offroad-Technik-Pakets:

  • Im Media-Display lässt sich eine Animation der Fahrsituation abrufen. Die realistische Darstellung von Steigungsgrad, Neigungswinkel und technischen Einstellungen hilft, Fahrmanöver richtig einzuschätzen.
  • Die Bergabfahrhilfe Downhill-Speed-Regulation (DSR) hält automatisch eine vorgewählte, langsame Geschwindigkeit zwischen ca. 2 und 18 km/h, ablesbar im Instrumenten-Display und im optionalen Head-up-Display. Mit gezielten Bremseingriffen hilft der Assistent, bei steilen Bergabfahrten die Kontrolle zu behalten.

Zusätzlich zu allen Annehmlichkeiten, die der GLB bietet, stehen Ihnen zahlreiche optionale Sicherheits-Features und  Fahrhilfen zur Verfügung:  Der GLB kann dank verbesserter Kamera- und Radarsysteme bis zu 500 m vorausschauen und in bestimmten Situationen teilautomatisiert fahren, unterstützt durch den Aktiven Abstands-Assistenten DISTRONIC. Hinzu kommt u.a. der Aktive Lenk-Assistent, oder der aktive Spurhalte-Assistent. Mit an Bord ist natürlich das intuitiv bedienbare Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Den GLB nach Ihren Vorstellungen konfigurieren wir gerne mit Ihnen an allen RKG Mercedes-Benz Standorten!

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.