Driving Performance trifft Raum und Intelligenz - Mercedes-AMG E 63 4MATIC +

Eine neue Form der Dynamik erhält Einzug in die Oberklasse

Es braucht nicht mehr als 3,4 Sekunden, um Ihnen ein großes Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Um Ihnen pure Freude zu vermitteln und Sie physikalische Gesetze vergessen zu lassen. 3,4 Sekunden - so lange dauert es, bis die neue Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ Limousine aus dem Stand bis auf 100 Stundenkilometer beschleunigt hat. Mit bis zu 450 kW (612 PS) erreicht der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor in den AMG-Derivaten der E-Klasse seinen bisherigen Leistungszenit – und setzt damit neue Maßstäbe in seiner Klasse. Übrigens - das T-Modell braucht für den gleichen Spurt nur unwesentliche 0,1 Sekunden länger und darf sich seit kurzem "schnellster Kombi auf dem Nürburgring" nennen. Ganz getreu dem Motto – das Beste oder Nichts. 

Mercedes-AMG E 63 4MATIC+ - Motorisierungen

Modell E 63 4MATIC+1

E 63 S 4MATIC+2

Hubraum/Zylinder 3.982 cm³/8 3.982 cm³/8
Nennleistung in kW (PS) 420 (571) 450 (612)
Max. Drehmoment (Nm) 750 850
Beschleunigung 0-100 km/h  3,5s-3,6s 3,4s-3,5s
Höchstgeschwindigkeit km/h 250 250

Mercedes-AMG E 63 4MATIC+ mit bewährtem 4,0-Liter-V8 und verschärftem Getriebe

Doch nicht nur ausgezeichnete Sprintzeiten zeichnen die neue Power-E-Klasse aus. Dank Zylinderabschaltung im Teillastbetrieb arbeitet der V8 unter der Haube auch noch effizienter als zuvor. Dies soll jedoch nicht bedeuten, dass das Ziel des neuen E 63, beziehungsweise E 63 S 4MATIC+ T-Modells in der reinen Wirtschaftlichkeit liegt. Zwischen 2.500 und 4.000 U/min. fallen 850 Nm Drehmoment übertragen von einem speziell auf die beiden AMG Derivate der E-Klasse abgestimmten AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Getriebe über alle 4 Räder her. Daraus resultiert ein brachialer Vorschub - zu jeder Zeit, bei jeder Geschwindigkeit. Ermöglicht wird dieser unter anderem von zwei neuen Twin-Scroll-Turboladern, die wieder im "heißen V" zwischen den Zylinderbänken liegen.

Diese sorgen für einen geringeren Abgasgegendruck sowie einen optimierten Gaswechsel und steigern damit die Leistung. Weiterhin wurde das Ansprechverhalten deutlich verbessert, wodurch der Motor nun noch spontaner und bei noch niedrigeren Drehzahlen seine Leistung abruft. Die überarbeitete 9-Gang-Automatik wurde auf kürzeste Schaltzeiten und schnelle Mehrfach-rückschaltungen optimiert und bietet außerdem eine fest installierte Zwischengasfunktion – womit jeder Gangwechsel zum emotionalen Erlebnis wird.


 

Mercedes-AMG E-Klasse Gebrauchtwagen bei der RKG


 

4MATIC+ - der neue Allradantrieb von Mercedes-AMG jetzt im E 63

Serienmäßig in beiden Leistungsstufen ist auch der komplett überarbeitete Allradantrieb 4MATIC+. Durch eine vollvariable Verteilung des Drehmoments auf beide Achsen erhalten Sie zu jeder Zeit ein Maximum an Traktion. Dabei wird die Hinterachse kontinuierlich angetrieben, während bei laufender Fahrt ununterbrochen der bestmögliche Zuschaltungsgrad der Vorderachse berechnet wird. Somit kann der Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ wahlweise mit dynamischem Hinterradantrieb oder aber traktionsorientiertem Allradantrieb gefahren werden. Das neu entwickelte AMG-Fahrwerk unterstützt Sie dabei in jeder Situation und bietet Ihnen in Kombination mit Getriebe und Motor ein über AMG DYNAMIC SELECT vielfach individualisierbares Gesamtpaket: Ansprechverhalten, Lenkung, Dämpfung, Schaltzeiten – Sie haben die Wahl. 

Im Innenraum des neuen Mercedes-AMG E63 4MATIC+ vereinen sich Sportlichkeit und Mercedes-typische Eleganz: Das griffige AMG Performance-Lenkrad betört mit schwarzem Nappa-Leder, die vorderen Sportsitze bieten einen optimierten Seitenhalt bei allerhöchstem Komfort. Die S-Variante ist serienmäßig ausgestattet mit dem bekannten Widescreen-Display, welches im Design dreifach verstellbar ist. Erwarten Sie auch sonst nur hochwertigste Materialien und eine außergewöhnliche Verarbeitungsqualität. 

Die Mercedes-AMG E-Klasse Modelle finden Sie ab sofort im AMG Performance Center Bonn sowie an 5 weiteren Mercedes-Benz Standorten der RKG in der Region. Lassen Sie sich beraten und überzeugen Sie sich selbst bei einer Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1Mercedes-AMG E 63 4MATIC+ - Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 245-246 g/km. 
2Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ - Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 245-246 g/km. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.