Der neue Mercedes-Benz GLS – Ausdruck innerer Stärke.

Der neue Mercedes-Benz GLS ist das größte und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Die souveräne Präsenz seines Äußeren ergibt sich aus seinen stattlichen, nochmals gewachsenen Dimensionen. Das Raumangebot insbesondere der zweiten Reihe profitiert von dem um 60 mm längeren Radstand. Die drei voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen bieten allen Passagieren großzügigen Platz und Sitzkomfort. Wenn man so will, ist der GLS eine S-Klasse für das Gelände, daraus macht er keinen Hehl. Außergewöhnliche Platzverhältnisse, durchzugsstarke Motoren und eine Mercedes-Benz typische, erstklassige Innenausstattung. Genießen Sie Luxus im Full-Size-Format.

  • Mercedes-Benz GLS - Benzinmotorisierungen
    Modell GLS 580 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 3.982 cm³/8
    Nennleistung in kW (PS) 360 (489)
    Max. Drehmoment (Nm) 700
    Beschleunigung 0-100 km/h  5,3s
    Höchstgeschwindigkeit km/h 250

     
    Mercedes-Benz GLS 350 d 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0-9,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 229-223 g/km[1][2]

  • Mercedes-Benz GLS - Dieselmotorisierungen
    Modell GLS 350 d 4MATIC GLS 400 d 4MATIC
    Hubraum/Zylinder 2.925 cm³/6 2.925 cm³/6
    Nennleistung in kW (PS) 210 (286) 243 (330)
    Max. Drehmoment (Nm) 600 700
    Beschleunigung 0-100 km/h  7,0s 6,3s
    Höchstgeschwindigkeit km/h 227 238


    Mercedes-Benz GLS 350 d 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1-7,1 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 212-187 g/km[1][2]
    Mercedes-Benz GLS 400 d 4MATIC:    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1-7,1 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 213-187 g/km[1][2]

Mercedes-Benz GLS verkörpert unerreichbar den Luxus unter den SUV

Moderner Luxus auf und abseits der Straße: Das ist die Design-Botschaft des neuen GLS. Seine Ästhetik basiert auf der souveränen Präsenz, die schon die stattlichen Maße erzeugen. Der gegenüber dem Vorgänger gewachsene Radstandstreckt den Wagen vorteilhaft und verleiht ihm harmonische Proportionen, die durch die reduzierte, elegante Ausführung der Seiten betont werden. Er folgt dabei der Designstrategie der Sinnlichen Klarheit und verzichtet zugunsten großzügig modellierter Flächen mit viel Überwölbung auf einzelne Kanten und Sicken.
Die Front des neuen GLS strahlt Präsenz und Stärke aus: Dafür sorgen der steil stehende Kühlergrill in seiner achteckigen SUV-Interpretation, der prominente, verchromte Unterfahrschutz in der Frontschürze mit dem knochenförmigen Lufteinlassgitter, und die Motorhaube mit zwei Powerdomes.
Auch von hinten macht der GLS eine imposante Figur. Dafür sorgt insbesondere der kräftige Schultermuskel, der sich von der Fondtüre bis in die Heckleuchten erstreckt und einen souveränen Stand auf der Straße sicherstellt.


 

Mercedes-Benz GLS - Gebrauchtwagenangebote


 

Das Interieur im GLS - luxuriös-elegant und kraftvoll-progressiv

Das Interieur im neuen GLS ist ganz auf luxuriös-elegante Ästhetik ausgelegt, wie schon die serienmäßige Lederausstattung signalisiert. Es verbindet den Komfort einer Mercedes-Benz Luxuslimousine mit den robust-progressiven Details eines SUV. Das zentrale Designelement der Instrumententafel ist eine großzügig gestaltete Bildschirm-Einheit, welche in einen markant geformten Armaturenträger eingebettet ist. Die hoch angelegte Mittelkonsole setzt mit ihrer kraftvollen Breite einen robusten Kontrast zur schwebend wirkenden Architektur der Instrumenten­tafel. Typisch für einen Offroader: An der Mittelkonsole sind zwei dominante Haltegriffe angebracht.

Im GLS kommt die neueste Generation des Infotainmentsystems MBUX - Mercedes-Benz User Experience zum Einsatz. Zu den Aufwertungen gegenüber der A-Klasse, in der das revolutionäre System debütierte, gehören serienmäßig zwei große Bildschirme im Format 12,3 Zoll/31,2 cm. Die Anzeigen für Kombiinstrument und Media-Display lassen sich auf den großen, hochauflösenden Bildschirmen leicht ablesen. Emotionale Inszenierungen durch brillante Grafiken in hoher visueller Qualität unterstreichen die Verständlichkeit der intuitiven Bedienstruktur.

Der neue GLS verfügt über die jüngste Generation der Fahrassistenzsysteme von Mercedes-Benz zur kooperativen Unterstützung des Fahrers. Dadurch wird das Niveau der Aktiven Sicherheit weiter gesteigert. Wenn der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC mit streckenbasierter Geschwindigkeitsanpassung eingeschaltet ist, kann der neue GLS Staus oder zähflüssigen Verkehr mit Hilfe der Informationen von LiveTraffic bereits erkennen und darauf reagieren, bevor der Fahrer selbst diese Verkehrsbehinderung wahrnimmt. Im Autobahn-Stau selbst kann der Aktive Stau-Assistent bei vorhandenen Spurmarkierungen die Aufgabe der Spur- und Abstandshaltung bis ca. 60 km/h weitgehend und mit hoher Verfügbarkeit übernehmen. Bis zu einer Minute nach Stillstand kann das Wiederanfahren automatisch erfolgen. Ist der Stau vorbei, beschleunigt der GLS wieder auf die im Aktiven Abstands-Assistenten DISTRONIC mit streckenbasierter Geschwindigkeitsanpassung voreingestellte Geschwindigkeit. Geben Verkehrszeichen etwas anderes vor, wird automatisch die angezeigte Geschwindigkeitsbegrenzung gewählt.

Zu allen technischen Höhepunkten und sonstigen Fragen zum Mercedes-Benz GLS berät Sie gerne unser Verkaufsteam an unseren Mercedes-Benz Standorten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.