Das Mercedes-Benz GLC SUV - Schönster unter den Großen

Mit dem GLC SUV hat Mercedes-Benz den Kanten "lebe wohl" gesagt - der Ablöser des GLK verzichtet auf die rundum eckige Form und erweckt dabei eine völlig neue Symbiose unter den SUV mit Stern zum Leben. Wie seine Vorgänger kombiniert der SUV beste Fahreigenschaften auf und neben der Straße mit Geräumigkeit, Funktionalität und Komfort. Dazu kommen in der jüngsten Generation die Weiterentwicklung zukunftsweisender Technologien, das prägnante Design, Konnektivität und Infotainment auf modernstem Niveau. Damit beweist der GLC wieder einmal, wie elegant und souverän sich markentypische Sicherheit und intelligente Anpassungsfähigkeit zu einem gelungenen Ganzen verbinden lassen. Das Ergebnis ist ein SUV, das sowohl auf der Straße als auch im Gelände neue Standards setzt.

  • Benzinmotorisierungen
    Modell GLC 200 4MATIC1 GLC 300 4MATIC2
    Hubraum/Zylinder 1.991 cm³/4 1.991 cm³/4
    Nennleistung in kW (PS) 145 (197) 190 (258)
    Max. Drehmoment (Nm) 280 370
    Leistung E-Maschine in kW 10 10
    Max. Drehmoment E-Maschine 150 150
  • Dieselmotorisierungen
    Modell GLC 200d 4MATIC3 GLC 220d 4MATIC4 GLC 300d 4MATIC5
    Hubraum/Zylinder 2143 cm³/4 2143 cm³/4 1991 cm³/4
    Nennleistung in kW (PS) 120 (163) 143 (194) 180 (245)
    Max. Drehmoment (Nm) 360 400 500

Jetzt auch im GLC - das marktführende Infotainment MBUX mit Sprachsteuerung

Mit seinem markanten Auftritt, dem neuen Bedienkonzept, innovativen Fahrassistenten und einer neuen Motorenpalette bietet der GLC das Beste aus der Welt von Mercedes-Benz. Die Verarbeitung ist auf gewohnt hohem Niveau und das Infotainmentsystem verfügt über größere Multimedia-Displays mit Touchscreen. Darüber hinaus beeindruckt die neueste Generation des Multimediasystems MBUX - Mercedes-Benz User Experience durch intuitive und vielfältige Bedienungsmöglichkeiten wie Berührung, Gestensteuerung und die optimierte Sprachbedienung. Insgesamt sind die Fahrassistenzsysteme deutlich erweitert und unter anderem mit der Ausstiegswarn-, Rettungsgasse- und Stauendefunktion ergänzt. Ebenfalls neu ist der Anhängerrangier-Assistent, der insbesondere beim Rückwärtsmanövrieren unterstützt. Die Kombination aus den Multimedia-Displays mit Touchscreen-Bedienung, Navigation mit Augmented Reality, intelligenter Sprachsteuerung über die Sprechtaste oder das Schlüsselwort „Hey Mercedes“, Connectivity und das User Interface bringt nun auch den GLC auf den neuesten technischen Stand. 

Außerdem erhält er die nächste Vierzylinder-Motorengeneration für Benzin- und Dieselmotoren mit gesteigerter Leistung bei deutlich geringerem Kraftstoffverbrauch – bei den Benzinmotoren dank des neuen 48-Volt-Bordnetz mit riemengetriebenem Starter-Generator. Doch auch die Assistenten erhalten ein Update - der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken noch komfortabler, so wird die Geschwindigkeit in Kurven oder vor Kreuzungen automatisch angepasst. Der Aktive Lenk-Assistent hilft beim Bilden einer Rettungsgasse und beim Spurwechsel. Das Risiko möglicher Kollisionen kann durch die Abbiegefunktion des Aktiven Brems-Assistenten vermindert werden, indem abgebremst wird, falls der Fahrer Gegenverkehr übersieht.


 

Oops, an error occurred! Code: 201908181237534c3a5b2c

 

Dezente aber wirkungsvolle Änderungen im Design des neuen GLC 2019

 Die Optik ist insgesamt sportlicher, die Chrom-Elemente ziehen sich serienmäßig von der Front bis zum Heck durch. Für eine starke Offroad-Ausprägung sorgen die markante Linienführung, muskulös geformte Flächen und prägnante Details. Schon auf den ersten Blick vermittelt die Front Emotion, Präsenz und Dominanz. Besonders einprägsam wird diese Design-Botschaft durch die serienmäßigen LED High Performance-Scheinwerfer mit der Fackel-Optik beim Tagfahrlicht, sowie durch den stark konturierten Kühlergrill mit den dynamisch geformten Doppellamellen und dem Rautengitter. Zu den bestellbaren Lackfarben gehört nun Graphitgrau – neu sind außerdem vier außenbündige, glanzgedrehte 17- bis 19-Zoll-Aeroräder mit rollwiderstandsoptimierten Reifen. Das Interieur ist charakterisiert durch geschwungene Flächen in Verbindung mit klaren Linien und bestechenden Proportionen. Das Interieur der Base Line ist in Schwarz gehalten. Die Mittelkonsole ist durch ein elegantes Zierteil geprägt, das in Klavierlackoptik oder in den zwei neuen Holzoberflächen – offenporige Eiche und Walnuss – erhältlich ist. Die Linienführung der Echtholzfurniere in der Mittelkonsole zeugt von höchster Handwerkskunst.

Mit der neuen Generation des GLC beginnt ein weiteres Kapitel einer echten Erfolgsgeschichte: Schon in seinem ersten vollen Angebotsjahr verkaufte sich das Modell deutlich besser als sein Vorgänger. Aktuell ist Mercedes-Benz mit sieben Modellen in der Sparte der SUV sehr erfolgreich vertreten (GLA, GLC, GLC Coupé, GLE, GLE Coupé, GLS, G-Klasse). Keine Frage: Die SUV tragen einen entscheidenden Anteil zur Marken-Produktpalette und zum Erfolg bei. Weltweit gingen bisher mehr als fünf Millionen SUV von Mercedes-Benz in Kundenhand. Den neuen GLC können Sie ab sofort bei uns bestellen, die Markteinführung folgt später in 2019.

1GLC 200 4MATIC CO₂-Emissionen kombiniert: 169-161 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4-7,1 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP
2GLC 300 4MATIC CO₂-Emissionen kombiniert: 169-161 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4-7,1 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP
3GLC 200 d 4MATIC CO₂-Emissionen kombiniert: 145-137 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-5,2 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP
4GLC 220 d 4MATIC CO₂-Emissionen kombiniert: 145-137 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-5,2 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP
5GLC 300 d 4MATIC CO₂-Emissionen kombiniert: 153-151 g/km, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,8 l/100km, Abgasnorm : Euro 6d-TEMP

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen und können sich von den finalen Werten des bestellten bzw. ausgelieferten Fahrzeugs unterscheiden.